Banner_Internet_Standard_SuperBanner_728x90_white.jpeg

Christian Prokop wird neuer Bundestrainer

Christian Prokop wird neuer Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Der 38-jährige Leipziger tritt das Amt am 1. Juli an und erhält einen bis zum 30. Juni 2022 datierten Fünf-Jahres-Vertrag. Der Deutsche Handballbund hat damit die Nachfolge von Dagur Sigurdsson geregelt, der am heutigen Freitagabend im Vorfeld des All Star Games gemeinsam von DHB und DKB Handball-Bundesliga verabschiedet wird. Über die Höhe der Ablöse  für Prokop haben Deutscher Handballbund und SC DHfK Leipzig Stillschweigen vereinbart.

Weiterlesen: Christian Prokop wird neuer Bundestrainer

Handball-WM 2017: Millionen sahen Livestream der DKB

Mit dem Finale und dem Sieg des Gastgebers Frankreich fand gestern Abend die Handball-WM ihren Abschluss. Spiele des Turniers waren zu sehen im Livestream auf handball.dkb.de – darunter alle Begegnungen der deutschen Handball-Nationalmannschaft, das Eröffnungsspiel, die Halbfinals, das Spiel um Platz 3 und das gestrige Finale. Insgesamt erreichte dieser Livestream der DKB in den vergangenen zwei WM-Wochen über 18 Millionen Wiedergaben. Bei allen gezeigten Spielen zusammengenommen ergeben sich über 6 Millionen Zugriffe in der Spitze.

Weiterlesen: Handball-WM 2017: Millionen sahen Livestream der DKB

So läuft die Handball-WM live auf handball.dkb.de

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB), die zur Sicherung einer Live-Übertragung von Spielen der Handball-WM in Frankreich als Rechteinhaber für den deutschen Markt eingesprungen ist, wird den deutschen Fans eine einfache und frei empfangbare Livestream-Lösung in HD anbieten. Eine vorherige Anmeldung ist dabei nicht nötig.

Als langjähriger Partner des deutschen Handballs hätte sich auch die DKB eine Live-Übertragung im Free-TV gewünscht und hofft, dass dies bei künftigen Turnieren auch wieder der Fall sein wird. Da vor Beginn der WM in Frankreich allerdings eine solche Lösung für den deutschen Markt nicht in Sicht war, ist die DKB kurzfristig eingesprungen. Sie wird den deutschen Handball-Fans einen möglichst attraktiven Livestream bereitstellen, ohne dabei jedoch das Rahmenprogramm klassischer TV-Berichterstattungen zu kopieren.

Weiterlesen: So läuft die Handball-WM live auf handball.dkb.de


Handball-Verband Brandenburg e.V. | Heinrich Mann Allee 103 | 14473 Potsdam

Telefon: +49 (0331) 8 71 69 48 | Telefax: +49 (0331) 8 71 69 61

info[at]hvbrandenburg.de



Impressum